loading


Top 9

Aus dem Urteil der Fachjury und dem Ergebnis des Publikumsvotings, das am 30. Juni 2022 endete, wurden die Sieger*innen des Wettbewerbs ermittelt.
Die Stimmen der Jury und die Stimmen des Publikums flossen zu gleichen Teilen (jeweils 50 %) in die Gesamtwertung ein.

Die Preisverleihung findet am 14. September 2022 um 20:00 Uhr im Bundesplatz-Kino (Bundesplatz 14, 10715 Berlin) statt.
Anmeldungen bitte bis zum 1. September 2022 an . Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Die Jury

streamlab-image


Andrea Hohnen

streamlab-image


Angela Haardt

streamlab-image


Carolin Ernst

streamlab-image


Jörg Herrmann

streamlab-image


Peter Paul Kubitz


Inspiration

streamlab-image

Die Guardini Stiftung


Die Guardini Stiftung e. V. wurde 1987 ins Leben gerufen, um aus einer christlichen Position heraus einen Beitrag zum Kulturdialog zwischen Kunst, Wissenschaft und Glauben zu leisten. Sie folgt dabei ihrem Namensgeber, dem Religionsphilosophen und Theologen Romano Guardini, der in den 20er- und 30er-Jahren bis zu seiner Amtsenthebung durch die Nationalsozialist*innen in Berlin lehrte.

In seinen Lehrveranstaltungen und Werken vermittelte er eindrucksvoll eine Erkenntnishaltung, die Grenzen überwindet zwischen universitärer Lehre und Lebensorientierung, religiöser Praxis und ästhetischer Anschauung, wissenschaftlicher Akribie und religiöser Besinnung. Der dialogische Ansatz der Guardini Stiftung beinhaltet daher auch dezidiert ökumenische Orientierungen und Fragestellungen.

Das Programm ist dem Guardinischen Dreieck verpflichtet. Es verbindet die Bereiche Kunst, Wissenschaft und Glauben miteinander. In diesem Dreieck sind Wissenschaftler*innen, Literat*innen, Künstler*innen, Musiker*innen und Filmemacher*innen für die Zielsetzungen der Stiftung ehrenamtlich tätig.

Förderer


Das Projekt ,,Confessions“ wird vom Verein Andere Zeiten e.V gefördert. Der Verein setzt sich dafür ein, die Zeiten und Feste des Kirchenjahres bewusst zu erleben und zu gestalten und möchte Menschen bei der Suche nach Gott und auf dem Weg ihres Glaubens begleiten: mit Texten und Bildern, mit Aktionen und Symbolen.


Logo Andere Zeiten